OK-Tag 2021

Die Verleihung des diesjährigen Bürgermedienpreises findet am 9. Oktober 2021 in Speyer statt. Die Medienanstalt Rheinland-Pfalz freut sich auf Ihren Besuch im dortigen Technik-Museum.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der weiterhin bestehenden Corona-Maßnahmen nur eine begrenzte Anzahl an Personen an der Veranstaltung teilnehmen kann. Eine entsprechende Einladung erhalten Sie über die Trägervereine oder direkt von uns. Wenden Sie sich bitte im Zweifelsfall per registrierung@oktv-rlp.de mit Rückfragen an uns. Selbstverständlich wird der OK-Tag auch in diesem Jahr live übertragen.

Hier geht es zum Live-Stream: https://www.youtube.com/watch?v=4bRKST8dE-Y

Programm

Tagesprogramm (PDF)

9:30 Uhr: Anmeldung im Weindorf

10:00 Uhr: Begrüßung
Albrecht Bähr, Vorsitzender der Versammlung
Dr. Marc Jan Eumann, Direktor der Medienanstalt RLP
Stefanie Seiler, Oberbürgermeisterin der Stadt Speyer

10:20 Uhr:„Media:TOR: Ort der medialen Teilhabe“
Christian Kleinhanss,
Geschäftsführer m&b.com
Marc Vogt,
Vorsitzender OK Speyer
Ulf Weber,
Leiter der Kreis- und Bildstelle
Julia Zell,
Stadtwerke Speyer

10:50 Uhr:Verleihung des BZBM-Preises für herausragende ehrenamtliche Leistungen
Dr. Carsten Rees,
Vorstandsmitglied BZBM

11:00 Uhr: Grußwort
Alexander Schweitzer, Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung

11:15 Uhr: Verleihung des Bürgermedienpreises für die besten Sendebeiträge im OK

12:15 Uhr: Mittagspause und Kommunikation

14:00 Uhr: „Livestreams in allen Facetten und Farben“ (auf der Bühne im Weindorf)
Moderation: Markus Merkler, Vorsitzender des Landesverbandes OK

15:00 Uhr: Ende und Ausklang

……………………………………………………………………………………………..

15:45 Uhr: Mitgliederversammlung des Landesverbandes Offene Kanäle RLP e.V. im Historischen Rathaus

 

OK-Tag 2020

Nach der Verschiebung des diesjährigen OK-TV Tages steht der neue Termin fest. Der OK-TV Tag 2020 findet am 5. September 2020 in Ingelheim am Rhein statt. Die Medienanstalt Rheinland-Pfalz freut sich auf Ihren Besuch in der dortigen Kultur- und Kongresshalle.

Die Gewinnerbeiträge aus dem Bürgermedienpreis sowie auch aus dem Online-Voting (Publikumspreis) werden dann im Rahmen dieser Veranstaltung bekannt gegeben.

Damit wir den OKTV-Tag unter den neuen Rahmenbedingungen besser planen können, ist eine Online-Anmeldung – wie Sie es aus den Vorjahren kennen – leider nicht möglich. Wir können maximal eine begrenzte Anzahl an Teilnehmer*innen, Gewinner*innen und Veranstaltungsbeteiligten die Möglichkeit bieten, Vorort in Ingelheim dabei zu sein.

Natürlich soll aus jedem lokalen Offenen Kanal eine Delegation mit den Hauptakteur*innen vor Ort vertreten sein. Wer Interesse hat, wendet sich bitte direkt an seinen lokalen OK Trägerverein – dieser hat die Möglichkeit, eine bestimmte Anzahl an Teilnehmer*innen offiziell zum OKTV Tag zu entsenden.

Externe Interessent*innen wenden sich bitte im Vorfeld per Mail an binzer@medienanstalt-rlp.de.

Die Veranstaltung wird live übertragen. Wir freuen uns, wenn die „Daheimgebliebenen“  den OKTV-Tag 2020 zuhause oder in einer kleinen Runde in ihrem OKTV Studio verfolgen!

Programm | OK-TV Tag 2020 | 05. September | Ingelheim am Rhein
Moderation: Markus Appelmann, 17:30 SAT.1 LIVE

9.30 Uhr  Anmeldung

10.00 Uhr  Begrüßung
Albrecht Bähr, Vorsitzender der Versammlung
Dr. Marc Jan Eumann, Direktor der Medienanstalt RLP
Ralf Claus, Oberbürgermeister der Stadt Ingelheim am Rhein

10.15 Uhr  Teilnahme der OK bei der Woche der Medienkompetenz: Übergabe der Plaketten

10.25 Uhr  „Bürgermedien im Stresstest durch Corona – was lernen wir daraus?“
Markus Merkler, Vorsitzender des Landesverbandes für Offene Kanäle in RLP e.V.
Lara Kahl, Vorstandsmitglied OK Kaiserslautern
Sebastian Lindemans, Leiter OK54 Bürgerrundfunk Trier

10.50 Uhr  Verleihung des BZBM-Preises für herausragende ehrenamtliche Leistungen

11.00 Uhr  Verleihung des Bürgermedienpreises für die besten Sendebeiträge im OK-TV

12.00 Uhr  Mittagspause und Informationsaustausch

13.00 Uhr  Zukunftswerkstatt Bürgermedien – Ergebnisse und wie geht es jetzt weiter?
Talk mit Teilnehmer*innen des Workshops

13.30 Uhr  Musik, Unterhaltung, Politik oder Sport? – junge TV-Macher*innen präsentieren

Der Nachhaker
Daniel Reißmann
OK:TV Mainz

Die Weinmeile
Jean-Luc Busch
rheinlOKal Worms

14.00 Uhr  Get together bei Kaffee & Kuchen

 

OK-Tag 2019

Unter dem Motto „Ein Hoch auf die Meinungsvielfalt“ fand am 23. März 2019 der OK-TV Tag am Nürburgring in Adenau statt.

 

Tagesprogramm

09.30 Uhr    Anmeldung

10.00 Uhr     Begrüßung
Albrecht Bähr, Vorsitzender der Versammlung
Dr. Marc Jan Eumann, Direktor der Medienanstalt RLP
Arnold Hoffmann, Bürgermeister der Stadt Adenau
Guido Nisius, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Adenau
Markus Merkler, Vorsitzender des Landesverbandes für Offene Kanäle in RLP e.V.

10.20 Uhr Ein Hoch auf die Meinungsvielfalt!
Sarah Meyer, Stadtratsfernsehen, OK54 Bürgerrundfunk Trier
Jennifer Schätzel, „Meckenbach – Meine Heimat“, naheTV Idar-Oberstein
Markus Wolsiffer, Wahlsendungen, RheinLokal Worms

10.50 Uhr    Verleihung des BZBM-Preises für herausragende ehrenamtliche Leistungen

11.00 Uhr  Verleihung des Bürgermedienpreises für die besten Sendebeiträge im OK-TV

12.00 Uhr    Mittagspause und Informationsaustausch

Panels (14:00 – 15:00 Uhr)
Technik-Panel: Arbeiten mit der Reporter APP, Marius Reichert
Inhalte-Panel: Umbau eines klassischen OK-TV in ein modernes Mitmachmedium, Peter Baumgarten
Alumni-Panel: Karrierewege im Medienbereich
Moderation: Markus Wolsiffer

15.00 Uhr    Kaffeepause

Panels (15:15 – 16:15 Uhr)
Technik-Panel: How to: Social Media aus TV, Marius Reichert
Inhalte-Panel: Redaktionelle Vernetzung am Beispiel von „objektiv“ und dem neuen Projekt „Zeugen der Zeit – Das waren wir!“, Timo Fledie
Alumni-Panel: Wie sieht die Zukunft des Bürgerfernsehens aus? Alumni als Experten
Moderation: Prof. Sven Pagel

16.15 Uhr    Ausklang mit Imbiss

Moderation: Markus Appelmann, 17:30 SAT.1 LIVE

zur mobilen Seite wechseln

Diese Seite liegt auch in einer für mobile Geräte optimierten
Version vor.

Wollen Sie zur mobilen Version wechseln?

Ja,
zur mobilen Seite wechseln

Nein